Dr. Bernd Schade

Dipl.-Chemiker, ehemaliger Mitarbieter der Bayer AG

Dr. Bernd Schade ist promovierter Biochemiker.
Nach seinem Chemistudium (Diplom) hat Bernd Schade im Fach Biochemie ( Denaturieren und Renaturieren von oligomeren Enzymen ) promoviert.
Dr. Bernd Schade hat bei der Bayer HealthCare AG über 100 Schulungen im Bereich Qualitätssicherung bei der pharmazeutischen Herstellung geleitet.
Er kennt sich aus mit Energie und geht natürlich privat mit bestem Beispiel voran: Auf dem Dach seines Hauses hat er Sonnenkollektoren und eine Solarvoltaikanlage installiert. Für die Kurse an der Junior ni reist er aus Leverkusen an. Denn er sagt: "Die beste Entwicklung für unsere Kinder ist das Allerwichtigste in unserer Gesellschaft, und die Junior Uni ist das beste Modell für die Entwicklung der Kinder."