Lea Bartsch

Absolventin eines freiwilligen sozialen Jahres (FSJ)

lea.bartsch@junioruni-wuppertal.de
Tel 02 02 430 439-0

Wer bin ich?
Nach meinem Abitur, das ich am Carl-Fuhlrott-Gymnasium in Wuppertal gemacht habe, hatte ich den Entschluss gefasst, für ein Jahr etwas ganz anderes zu machen als zu lernen. Mir schwebte etwas Praktisches vor, so dass ich mich für ein Freiwilliges Soziales Jahr entschieden habe. In dieser Zeit kann ich auch viele Erfahrungen sammeln, die mir dabei helfen, danach das richtige Studium zu finden. In meiner Freizeit gehe ich gern meinen Hobbies Reiten und Fotografieren nach und gehe mit meinem Hund in der Natur spazieren.

Warum Junior Uni?
Weil mich das Konzept, Kindern Wissen ohne Druck zu vermitteln, fasziniert. Besonders gut finde ich an der Junior Uni, dass die kleinen Studentinnen und Studenten ihren Interessen nachgehen können und vielleicht auch mal eine ganz neue Lösung für Dinge finden, an die sie vorher selbst nicht gedacht haben. Ich finde die Atmosphäre in dem bunten Junior Uni-Gebäude richtig toll, zwischen den Mitarbeitern, aber auch zwischen und mit allen anderen, den Dozenten, den Studenten, den Eltern. 

Welchen Kurs würde ich gern besuchen?

Ich habe das Glück, dass ich während meines Freiwilligen Sozialen Jahres Kurse begleiten darf, die mich interessieren. Selbst besuchen würde ich gern „Die Farbenküche“. 
 
Was kann ich besonders gut?

Logisch denken und auf Menschen zugehen. Ich habe auch ein gutes Händchen für Tiere.

Meine Lieblingsserie?

„In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“