Verwandlungskünstler - Metamorphosen

Einige Tiere durchlaufen in ihrer Entwicklung einen Gestaltenwandel, den man Metamorphose nennt. So wird die Raupe zum Schmetterling oder die Larve zum Frosch. Diese einzelnen Schritte wollen wir untersuchen und in eigenen Bildern festhalten - wie es schon andere Künstler und Schriftsteller gemacht haben. Manche unscheinbare, gut getarnte kleine Tiere verwandeln sich in wunderschöne bunte, auffällig gemusterte Tiere. Dabei wechseln die Tiere auch manchmal ihren Lebensraum. Schon der römische Dichter Ovid hat in seinen Gedichten die Verwandlungen von Göttern in Tiere oder Pflanzen beschrieben. Seine Werke hatten großen Einfluss auf die Kunst im Mittelalter oder Barock. Wir zeigen Euch Beispiele, die faszinieren...
In diesem Kurs kommen alle, die sich für Biologie und Kunst interessieren, auf ihre Kosten.

Kunst & Kultur / Bildende Kunst

Kursgebühr 5,00 Euro
Grundkurs
  • Freie Kursplätze
  • Warteliste
  • Kursbewerbung nicht möglich

Sommersemester

  • Detail
    Beginn
    23.02.17donnerstags16:30 - 18:00 Uhr
    Kurs IDJ1B-00836A
    Kursdauer 4 Termine
    Termine
    23.02.17, 02.03.17, 09.03.17, 16.03.17