Abgeguckt - wie die Natur beim Erfinden hilft

Warum saugen sich Eure Regenjacken eigentlich nicht mit Wasser voll? Und wie ist man auf die praktische Idee gekommen, Schuhe mit Klettverschlüssen zu schließen? Dahinter stecken Erfindungen, bei denen der Mensch von der Natur abgeguckt hat! Diese wichtige Art der Forschungs- und Entwicklungsarbeit nennt man "Bionik". Auch wir wollen uns von der Natur inspirieren lassen und dadurch zu Erfindern werden. Wir werden Pflanzensamen untersuchen und Vögel beobachten, um anschließend unsere eigenen Hubschrauber und Flugzeuge zu konstruieren. Auch den sogenannten "Lotus-Effekt", durch den Wassertropfen von manchen Blättern einfach abperlen, werden wir erforschen. Ob das wohl auch bei Euren Anziehsachen funktioniert? Außerdem bauen wir gemeinsam einen kleinen Bionik-Roboter und finden heraus, wie er sich bewegen kann. Wir kommen den Tricks der Natur auf die Schliche und werden zu echten Bionik-Experten!

Naturwissenschaften & Mathematik / Physik

Kursgebühr 7,50 Euro
Grundkurs
Dozentin Annika Schächt
  • Freie Kursplätze
  • Warteliste
  • Kursbewerbung nicht möglich

Sommersemester

  • Detail
    Beginn
    12.06.17montags16:30 - 18:00 Uhr
    Kurs IDJ1B-01112A
    Kursdauer 5 Termine
    Termine
    12.06.17, 19.06.17, 26.06.17, 03.07.17, 10.07.17