Blätter, die die Welt verändern: Die Erfindung von Papier und Druck

Die Idee, Papier herzustellen, stammt aus China. Schon vor etwa 2000 Jahren wurden dort die ersten Blätter "geschöpft". Für die Kommunikation der Menschen damals war diese Erfindung von ähnlich großer Bedeutung, wie für uns heute die Entwicklung des Internets - besonders von dem Moment an, da das mühsame Beschriften der Papierseiten von Hand durch erste Drucktechniken ersetzt wurde. In diesem Kurs erfahrt Ihr, wie und aus was Papier hergestellt wird und warum diese Blätter und das Vervielfältigen von Informationen die Welt so verändert haben. Natürlich werdet Ihr auch handwerklich aktiv, indem Ihr die Druckpresse der Junior Uni zum Einsatz bringt: Wir erklären Euch verschiedene traditionelle Drucktechniken wie Kaltnadelradierung, Holz- und Linolschnitt und Ihr könnt diese Verfahren anschließend selbst ausprobieren. Wir sind gespannt auf Eure Entwürfe!

Geistes- & Sozialwissenschaften / Kommunikation

Kursgebühr 10,00 Euro
Grundkurs
  • Freie Kursplätze
  • Warteliste
  • Kursbewerbung nicht möglich

Sommersemester

  • Detail
    Beginn
    02.05.17dienstags16:30 - 18:00 Uhr
    Kurs IDJ1C-00997A
    Kursdauer 8 Termine
    Termine
    02.05.17, 16.05.17, 23.05.17, 30.05.17, 06.06.17, 13.06.17, 20.06.17, 27.06.17