Naturwissenschaften & Mathematik / Biologie

Grundkurs
Kurs bald wieder buchbar

"Apidologie"? Nie gehört, aber hochspannend!

Hier sind die Biologen gefragt: Wir betreiben Artenforschung am Beispiel von Bienen. Für Wissenschaftler sind Bienen nämlich ein sehr ergiebiger Forschungsgegenstand. Es gibt sogar eigene Institute, die sich ausschließlich mit Bienenforschung ("Apidologie") befassen. Zunächst interessieren wir uns für die Anatomie. Wir werden den Bienenkörper sezieren und bei dem so entstehenden Präparat die inneren und äußeren Merkmale mit denen anderer Insekten vergleichen. Auch den Mageninhalt der Bienen werden wir bestimmen, um Rückschlüsse auf ihre Ernährung ziehen zu können. Dann steht Verhaltensforschung auf dem Programm, denn die Organisation und die Abläufe in einer Bienenkolonie sind enorm komplex: Wie verständigen sich die Bienen? Wie funktioniert ihr "GPS"? Mithilfe zahlreicher Versuche und Beobachtungen könnt Ihr solche Fragen bald selbst beantworten. Außerdem werden wir den Honig der Bienen einer Laboranalyse unterziehen.