Grundschulklassen am Vormittag

Pädagogen und Praktiker vermitteln Wissen gemeinsam

Grundschüler aus dem Bergischen Land profitieren an der Junior Uni von geballter Kompetenz: Was hat CO2 mit einem Feuerlöscher zu tun? Wie funktioniert eigentlich eine Solarzelle und warum hat Wasser eine so starke Kraft? Diesen und anderen spannenden Fragen sind Grundschüler aus dem Bergischen Land bereits an der Junior Uni auf den Grund gegangen. Die überaus große Resonanz auf die Kurse für Kinder im Grundschulalter war für die Junior Uni Impuls zu ihrem erweiterten Kursangebot am Vormittag.

So begleiteten zum Beispiel Wuppertaler Handwerksmeister sehr engagiert einen Kurs, in dem Drittklässler aus zwei Grundschulen auf der Basis eines von jedem Schüler angefertigten Holzgrundmodells verschiedene Antriebsmöglichkeiten erarbeiteten, testeten und hinterfragten. Weitere Angebote gemeinsam mit der Forschungsgemeinschaft für Werkzeuge und Werkstoffe e.V. und dem Deutschen Röntgen-Museum, beide in Remscheid, untersuchen "Werkstoffe und was man daraus machen kann" oder werfen einen spannenden "Blick in den Körper".

Informationen, Anmeldung, Fragen zum Grundschulangebot?

Ansprechpartner Dr. Thorsten Balgar

Grundschulen aus dem Bergischen Land sind herzlich eingeladen, an unserem Angebot teilzunehmen. Alle Informationen zur Anmeldung Ihrer Schule und zum weiteren Ablauf gibt gern Dr. Thorsten Balgar, Dipl.-Chemiker, wissenschaftlicher Fachkoordinator und hauptamtlicher Dozent an der Junior Uni.
Mail: thorsten.balgar@junioruni-wuppertal.de, Telefon: 02 02 430 439-11