Geistes- & Sozialwissenschaften / Politik & Geschichte

Grundkurs
Kurs bald wieder buchbar

Zeitmessung gestern und heute - von der Wasseruhr zur Armbanduhr

Habt Ihr schon mal gezählt, wie viele Uhren Ihr zu Hause habt? Bestimmt ganz schön viele. Denn die Uhrzeit zu wissen ist für Menschen ziemlich wichtig. Wie sollte man sich sonst mit jemandem verabreden oder pünktlich in der Schule sein. Uhren, wie wir sie heute kennen, gab es aber nicht immer. Sie sind das Ergebnis sehr langer Entwicklungsarbeit. Tatsächlich haben sich über viele Jahrhunderte immer wieder kluge Leute die Köpfe darüber zerbrochen, wie man die Zeit möglichst genau messen kann und sie hatten die verschiedensten spannenden Ideen. Schon die alten Ägypter entwickelten vor über 3500 Jahren Sonnenuhren und faszinierende Wasseruhren, weil es ihnen wichtig war, die Zeit zu bestimmen! In diesem Kurs werdet auch Ihr Euch mit dem Phänomen Zeit befassen. Ein echter Uhrenspezialist wird Euch die Bedeutung von Zeit und Zeitmessung in der Geschichte erklären. Ihr werdet mit ihm den Weg von der Wasseruhr zur Armbanduhr erforschen und das Innenleben der verschiedensten Uhren untersuchen. Dass die Zeit in diesem Kurs wie im Fluge vergehen wird, könnt Ihr Euch sicher denken!