Das Zuhause der Tiere

Pssst! Wir sitzen auf einer Lichtung im Wald und glauben, alleine diesen schönen Ort zu genießen. Aber um uns, unter uns und über uns werden Vorratskammern gefüllt, Straßen gebaut, Tunnel gegraben und Kinderzimmer eingerichtet. Im Verborgenen gibt es unglaublich viele Wohnungen, die wir nur nicht auf den ersten Blick sehen können. Also machen wir uns auf die Suche: Wir lernen Zeichen zu deuten, die auf die verschiedenen Haustüren hinweisen und wollen erforschen, wer dahinter lebt. Wir wollen die Geheimnisse von Kessel, Kobel und Nest lüften, Höhlenforscher sein und erfahren, in welchen Bettchen die tierischen Bewohner schlafen. Von winzig kleinen Zimmern bis hin zu riesengroßen Wohngemeinschaften werden wir vielfältige Unterschlupfmöglichkeiten kennenlernen. Wir wollen natürlich auch wissen, welche Leckereien die Vorratskammern enthalten. Vielleicht ist auch etwas für uns dabei?

Liebe Erzieherinnen, liebe Erzieher und liebe Eltern,
die Kinder lernen in diesem Kurs, ihre Umwelt und die Natur aufmerksam wahrzunehmen, zu respektieren und zu schützen. Sie erforschen Verhaltensweisen und Lebensräume von Tieren, die gleich vor unserer Türe zu Hause sind. Dabei entdecken sie, wo in den Bäumen (von der Wurzel bis zur Krone), Wiesen und Gewässern die Wohnungen dieser Tiere zu finden sind.

Naturwissenschaften & Mathematik / Biologie

Kursgebühr pro Teilnehmer 5,00 Euro
Grundkurs
Dozentin Gabi Ruhnau
  • Freie Kursplätze
  • Warteliste
  • Kursbewerbung nicht möglich

Wintersemester

  • Detail
    Beginn
    21.09.17donnerstags10:30 - 12:00 Uhr
    Kurs IDJ4E-01079A
    Kursdauer 4 Termine
    Termine
    21.09.17, 28.09.17, 05.10.17, 12.10.17
  • Detail
    Beginn
    19.10.17donnerstags10:30 - 12:00 Uhr
    Kurs IDJ4E-01079B
    Kursdauer 4 Termine
    Termine
    19.10.17, 09.11.17, 16.11.17, 23.11.17