Trainingswissenschaft - nicht nur für Sportler interessant

"Wie kann ich meine sportliche Leistungsfähigkeit verbessern?" Das fragen sich Sportprofis und ehrgeizige Hobbysportler gleichermaßen. Antworten dazu liefert die sogenannte "Trainingswissenschaft", die im Mittelpunkt dieses Kurses stehen wird. Um die Funktionen des Körpers besser zu verstehen, richten wir unseren Blick zunächst auf die Anatomie des Menschen. Am besten zieht Ihr bequeme Kleidung an, denn wir wollen einen Beweglichkeitstest und einige praktische Trainingseinheiten durchführen. Wir befassen uns mit Leistungssport, Prävention und Rehabilitation und werden therapeutische Pläne erarbeiten, die bei verschiedenen Beschwerden und Krankheitsbildern hilfreich sind. Bei alldem spielt übrigens auch die Ernährung eine wichtige Rolle! Ihr erhaltet spannende Einblicke in die Berufsbilder von Sporttherapeuten und Sportwissenschaftlern und nebenbei auch noch wertvolle Hinweise für Eure eigene Fitness!

Naturwissenschaften & Mathematik / Medizin

Kursgebühr 10,00 Euro
Grundkurs
Dozentin Jeannine Divoux
  • Freie Kursplätze
  • Warteliste
  • Kursbewerbung nicht möglich

Wintersemester

  • Detail
    Beginn
    30.11.17donnerstags18:30 - 20:00 Uhr
    Kurs IDJ4D-01211A
    Kursdauer 8 Termine
    Termine
    30.11.17, 07.12.17, 14.12.17, 21.12.17, 11.01.18, 18.01.18, 25.01.18, 01.02.18