Geistes- & Sozialwissenschaften / Psychologie

Grundkurs
Kurs bald wieder buchbar

Demenz - die Volkskrankheit der Zukunft?

Die Wahrscheinlichkeit, an Alzheimer oder einer anderen Form von Demenz zu erkranken, steigt mit zunehmendem Alter stark an. Und da die Bevölkerung in Deutschland immer älter wird, ist damit zu rechen, dass in Zukunft immer mehr Menschen wegen einer solchen Erkrankung behandelt und betreut werden müssen - allein in Wuppertal sind es schon jetzt etwa 6000 und vielleicht gibt es ja sogar in Eurem Umfeld jemanden, der davon betroffen ist. Für unsere Gesellschaft stellt die deutliche Zunahme von Demenzerkrankungen eine große Herausforderung dar. In diesem Kurs wollen wir uns damit befassen, wie wir dieser Entwicklung begegnen können: Wie können die vielen Menschen mit Demenz richtig versorgt werden? Und wie kann man - zum Beispiel mithilfe von durchdachtem Design - ihren Lebensraum so gestalten, dass sie auch bei fortschreitender Krankheit gut und sicher leben können? Natürlich klären wir auch, was Demenz eigentlich ist. Gemeinsam mit einem Team des Demenz-Servicezentrums Bergisches Land und einem Kommunikationsdesigner erarbeitet Ihr verschiedenste Zukunftsaspekte, unter anderem auch Maßnahmen der Prävention. Außerdem bekommt Ihr Gelegenheit, in einer Wuppertaler Pflegeeinrichtung zu hospitieren, wo Ihr Menschen mit Demenz begegnet und erfahren könnt, wie der Arbeitsalltag in einem solchen Betrieb aussieht.