1. Dezember 2017

9. Geburtstagsfest

Das war ein fröhliches Forscherfest mit Euch! Toll, dass Ihr unsere Forschungs- und Experimente-Angebote rund um das Thema Luft so zahlreich bei unserem 9. Geburtstag angenommen habt. 
Dem ein oder anderen jungen Besucher blieb vor Staunen der Mund offen stehen: An der Experimentier-Staion "Vakuum zum Anfassen" zeigte Dozentin Birte Dyck, was mit einem Schokokuss passiert, wenn man ihm unter einer Glashaube den Sauerstoff entzieht. Der Schokokuss wächst auf Ballgröße an und sprengt dabei seinen Schokoladenüberzug auseinander. Auch bei Dozentin Angelika Vienken gab es Aha-Erlebnisse, denn an ihrer Station "Gesungene Bilder" konnten die Jungen und Mädchen den Schall sichtbar machen: "Tief Luft holen und dann in das Plastikrohr summen", erklärt Assistentin Nelly, was zu tun ist. Und dann tanzen die Sandkörner, die auf der selbst gebauten Trommel platziert wurden, ein buntes Bild. 

Auch Junior Uni-Geschäftsführerin Dr. Ina Krumsiek erfreute sich an dem regen Treiben im Werner-Jackstädt-Audimax und auf dem Vorplatz: "Das ungebrochene Interesse der vielen kleinen und großen Besucher auch im neunten Jahr unseres Bestehens macht uns dankbar und ermutigt uns damit weiterzumachen, Bildung für alle Kinder und Jugendlichen im Bergischen Land zugänglich zu machen."