Angelina Preiß

Oberstufenschülerin am Röntgen-Gymnasium in Remscheid

Noch vor gar nicht allzu langer Zeit war die Abiturientin aus Remscheid selbst noch Studentin an der Junior Uni. Angelina Preiß absolvierte außerdem ein Schülerpraktikum und arbeitete als Kursassistentin, nun bietet sie selber naturwissenschaftliche Kurse an der Junior Uni an. Ihr großes Interesse gilt vor allem der Bionik, welche Fachbereiche wie Technik, Architektur, aber auch Biologie und Physik miteinander vereint. Sie liebt es, die Neugierde der Kinder anzuregen und ihnen durch das Vermitteln von neuem Wissen ein Lächeln auf das Gesicht zu zaubern. „Die Junior Uni hat mir viel Freude gegeben, mir Ängste und Unsicherheiten genommen und mich für die Schule gestärkt. Dies möchte ich als Dozentin an Teilnehmer weitergeben“, sagt die Remscheiderin, die gerade am Röntgen-Gymnasium ihr Abitur macht. Neben ihren zahlreichen Berufs- und Kurserfahrungen an der Junior Uni war sie als Seminarhelferin im Bereich Kreativitätstechnik tätig, absolvierte Sprachreisen nach England, nahm an der Schnupperwoche im MINT-Bereich für Mädchen an der Uni Wuppertal teil und betreute Menschen mit Behinderung im Rahmen von regelmäßigen Gemeindetreffen. Neben dem Pädagogik-Leistungskurs schulte sie sich im Umgang mit Kindern beim Babysitting und engagierte sich darüber hinaus bei Veranstaltungen im Kindergarten ihrer kleinen Schwester und in der Schule.