Datev Sarkis

Ihre Schulausbildung absolvierte Datev Sarkis in ihrer Heimat Syrien und gab schon während ihrer Schulzeit Nachhilfeunterricht. Sie studierte dort bereits 6 Semester Science und Geological Engieering an einer Hochschule und setzt 2015 ihr Studium in Deutschland fort. In Wuppertal absolvierte sie den Bundesfreiwilligendienst bei Chance! wo sie an dem Partizipationsprojekt Zukunftswerkstatt teilnahm. Datev Sarkis teilt gerne ihre Begeisterung für Naturwissenschaften mit den Studenten der Junior Uni. Als praktischen Nebeneffekt betrachtet die angehende Wissenschaftlerin nicht nur die umgangs-, sondern auch die fachsprachliche Wortschatzerweiterungen für ihr Studium in Deutschland. In ihrer Freizeit ist sie sportlich aktiv, am liebsten beim Laufen und Schwimmen.

Kurse