Dr. Stefanie Mehren-Baehr

Diplom-Physikerin, Lehrerin für Physik und Mathematik am Röntgen-Gymnasium Remscheid

Dr. Stefanie Mehren-Baehr ist Dipl.-Physikerin. Nach ihrem Abitur im Jahr 1988 studierte sie zunächst in Göttingen und Toulouse Physik, arbeitete dann als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Wissenschaftsgeschichte der Universität Göttingen und an der Universitätssternwarte Göttingen. Im November 1996 promovierte sie in theoretischer Astrophysik. Daran schloss sich eine dreijährige Familienphase an, während der sie ein Fernstudium "Medizinische Physik und Technik" an der Universität Kaiserslautern absolvierte. Seit November 2000 ist sie in Wuppertal tätig. Sieben Jahre lang war sie am Helios Klinikum als Medizinphysikerin in der Klinik für Strahlentherapie und Radio-Onkologie. Dann wechselte sie zur Radiologischen Praxis radprax MVZ Wuppertal, wo sie bis 2010 arbeitete. Die dreifache Mutter war mehrere Jahre ehrenamtlich in der Freien Aktiven Schule in Wülfrath, u.a. als Leiterin einer Forscher-AG tätig. Seit 2013 arbeitet sie als Trainerin für die Stiftung "Haus der kleinen Forscher" und leitet dort Fortbildungen für pädagogische Fachkräfte aus Kitas und Schulen. Seit April 2012 gehört sie zum Dozentenstamm der Junior Uni. Seit Anfang 2015 ist sie auch als museumspädagogische Mitarbeiterin am Deutschen Röntgen-Museum in Remscheid tätig.

Kurse