Ultraschall - das Multitalent im Krankenhaus

Ultraschall ist aus der heutigen Medizin nicht mehr wegzudenken. Dass man damit einen Blick auf unsere inneren Organe werfen kann, ist wahrscheinlich den meisten von Euch klar. Aber für Ultraschall gibt es in Arztpraxen und Krankenhäusern noch ganz viele andere Einsatzbereiche. Wusstet Ihr zum Beispiel, dass man damit Nervenstränge sehen und somit punktgenau betäuben kann? In diesem Kurs wollen wir Euch erklären, wie und wo überall im Klinikbetrieb Ultraschall zur Anwendung kommt. Dabei dürft Ihr natürlich auch selbst den Ultraschallkopf in die Hand nehmen, um Euch den Bauchraum Eurer Mitstudenten von innen anzusehen. Euer Dozent ist Chefarzt am Helios Universitätsklinikum Wuppertal und freut sich darauf, Euch zu zeigen, wie wertvoll die sogenannte "Sonografie", also die Untersuchung mit Ultraschall, für ihn und seine Kolleginnen und Kollegen ist - sowohl bei der Diagnose, also beim Aufspüren von Krankheiten und inneren Verletzungen, als auch bei der Therapie, damit meint man die Behandlung, die sich daraus ergibt.

Naturwissenschaften & Mathematik / Medizin

Kursgebühr 5,00 Euro
Grundkurs
Kooperationskurs
  • Freie Kursplätze
  • Warteliste
  • Kursbewerbung nicht möglich

Wintersemester

  • Detail
    Beginn
    05.11.18montags16:30 - 18:00 Uhr
    Kurs IDK4C-01333A
    Kursdauer 4 Termine
    Termine
    05.11.18, 12.11.18, 19.11.18, 26.11.18