Poetry Slam - Texten und Performen

Poetry Slam ist eine Art moderner "Dichterwettstreit". Die Teilnehmer tragen ihre Texte vor und das Publikum entscheidet anschließend, wer die beste Performance abgeliefert hat. In diesem Kurs wollen wir Euch fit machen, damit auch Ihr Euch auf einer Bühne mit eigenen Texten präsentieren könnt. Dafür sehen wir uns zunächst in Clips an, wie die professionellen "Slammer" das machen. Dann geht’s auch schon ins "Trainingslager": Wir zeigen Euch, wie Ihr Eure Gedanken und Gefühle in passende Worte verpackt, coole Texte verfasst und wo Ihr die Ideen dafür hernehmt. Natürlich üben wir auch, wie Ihr Eure Texte wirkungsvoll vortragen könnt. Ihr werdet viele praktische Tipps bekommen, zum Beispiel, wie Ihr das Mikro richtig einstellt und wie Ihr mit Gestik und Mimik Eindruck machen könnt. Beim kursinternen Poetry Slam dürft Ihr am Ende Eure neuen Fähigkeiten mit einer starken Performance unter Beweis stellen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Ihr solltet nur Freude am Verfassen eigener Texte mitbringen.

Geistes- & Sozialwissenschaften / Kommunikation

Kursgebühr 16,00 Euro
Grundkurs
  • Freie Kursplätze
  • Warteliste
  • Kursbewerbung nicht möglich

Wintersemester

  • Detail
    Beginn
    29.11.18donnerstags18:30 - 20:00 Uhr
    Kurs IDK4C-01020A
    Kursdauer 8 Termine
    Termine
    29.11.18, 06.12.18, 13.12.18, 20.12.18, 10.01.19, 17.01.19, 24.01.19, 31.01.19