Klingen, Zangen und andere Helfer - eine praktische Werkzeuggeschichte

Stellt Euch mal vor, es gäbe keine Werkzeuge! Das wäre sicher ganz schön schwierig! Schließlich wurden Werkzeuge erfunden, um uns das Leben leichter zu machen. Schon in der Steinzeit ging das los! Seither haben die Menschen nie aufgehört, sich Hilfsmittel zu suchen und zu bauen, um ihren Alltag besser meistern zu können. In diesem Kurs sehen wir uns an, was für gute Ideen unsere Vorfahren in Sachen Werkzeug hatten. Wir reisen von der Steinzeit durchs Mittelalter bis ins 21. Jahrhundert und nehmen die verschiedensten kleinen und großen Helfer unter die Lupe: Klingen, Pinzetten, Schraubendreher und, und, und. Viel zu bestaunen gibt es für uns im Werkzeugmuseum. Dafür treffen wir uns an einem der Termine in Solingen. Aber auch im Werkraum der Junior Uni werden wir fündig. Wenn wir alles genau untersucht haben, ist Eure Kreativität gefragt, denn wir bauen uns unsere eigenen Werkzeuge! Und schließlich verabreden wir uns bei der Firma KNIPEX in Cronenberg und werden Zeuge, wie aus einem einfachen Stück Metall Schritt für Schritt eine Zange geschmiedet und montiert wird.

Technik & Ingenieurwissenschaften / Maschinenbau

Kursgebühr 10,00 Euro
Grundkurs
Kooperationskurs
  • Freie Kursplätze
  • Warteliste
  • Kursbewerbung nicht möglich

Wintersemester

  • Detail
    Beginn
    29.11.19freitags16:30 - 18:00 Uhr
    Kurs IDL4B-01461A
    Kursdauer 8 Termine
    Termine
    29.11.19, 06.12.19, 13.12.19, 20.12.19, 10.01.20, 17.01.20, 24.01.20, 31.01.20