Die Junior-Werft - auf der Suche nach schwimmenden Lösungen

Ohne Wasser gäbe es kein Leben auf unserer Erde. Zugleich stellt Wasser aber auch ein Hindernis dar, wenn es um die Fortbewegung von Mensch und Tier oder den Transport von Gütern geht. In allen Teilen der Erde wurde deshalb schon früh über den Bau von Booten und Schiffen nachgedacht. In unserer Schiffsbau-Werkstatt, der sogenannten Junior-Werft, tun wir das auch - und zwar so, wie unsere Vorfahren. Damals hatte die jeweilige Landschaft nämlich großen Einfluss auf das Aussehen der ersten Wasserfahrzeuge. Wo es kein Holz gab, behalf man sich beispielsweise mit Schilf oder Tierhäuten. Wir machen es den frühen Schiffsbaumeistern nach und entwickeln schwimmende Lösungen für ihre Transportprobleme. Mit Holz, Gras und Sträuchern bauen wir Wassergefährte, die die verschiedensten Herausforderungen meistern können. Dafür sind natürlich Eure kreativen Ideen nötig! Werden Eure Schiffe alle Überfahrten bestehen? Gemeinsam finden wir es heraus. Willkommen in der Junior-Werft!

Technik & Ingenieurwissenschaften / Maschinenbau

Kursgebühr 10,00 Euro
Grundkurs
  • Freie Kursplätze
  • Warteliste
  • Kursbewerbung nicht möglich

Wintersemester

  • Detail
    Beginn
    21.09.19samstags10:00 - 13:00 Uhr
    Kurs IDL4B-01453A
    Kursdauer 4 Termine
    Termine
    21.09.19, 28.09.19, 05.10.19, 12.10.19