Ronja Gleim

Master of Arts in Bewegungs- und Gesundheitswissenschaft, Mitarbeiterin im Betrieblichen Gesundheitsmanagement der Bergischen Krankenkasse

Nach dem Abitur hat Ronja Gleim zunächst ein Bachelorstudium in den Fächern Sport, Gesundheit und Freizeit an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe und im Anschluss an der Bergischen Universität Wuppertal den Masterstudiengang in Bewegungs- und Gesundheitswissenschaft erfolgreich absolviert. Seit 2014 arbeitet sie selbstständig als Kursleiterin für Bewegung und Entspannung, zwei Jahre später folgte eine Festanstellung beim SV Bayer Wuppertal im Bereich Erwachsenensport/ Betriebliches Gesundheitsmanagement. Seit Mai 2019 ist sie bei der BERGISCHEN Krankenkasse im Bereich Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) angestellt. Ihr Arbeitgeber "entsendet" sie gerne in die Region. Jedoch "bewegt" Ronja Gleim nicht nur die Arbeit mit Erwachsenen, seit jeher beschäftigt sie sich auch mit Kindern und Schülern. So führte sie Kinder- und Jugendfreizeiten in einem Kinderzirkus durch, leitete eine Kinder-Tanzgruppe, übte Tätigkeiten als Lehrerin für Ballett und Kindertanz aus und leitete Arbeitsgemeinschaften in Schulen mit dem Schwerpunkt Bewegung.
Ronja Gleim ist bei ihrer Arbeit als Dozentin an der Junior Uni besonders wichtig, dass Kinder ruhig "entdecken dürfen" und nicht immer "lernen müssen". Ronja Gleim: "Wer als Kind spielerisch begreift, was Gesundheit bedeutet und es sich zur Gewohnheit macht, sich mit seinem Körper, seiner Ernährung und auch mit der Entspannung auseinander zu setzen, dem fällt es als Erwachsener leichter mit diesen Themen umzugehen." In ihrer Freizeit mag es Ronja Gleim gerne schwungvoll: Sport steht ganz oben auf ihrer Liste, vor allem Ballett und Snowboarden zählen zu ihren liebsten Hobbies. Da so viel Bewegung hungrig macht, kocht sie auch sehr gern.

Kurse