Eberhard Schmidt

Privatdozent und Arbeitskreisleiter der Chemische Mikrobiologie und Umweltmikrobiologie der Bergischen Universität Wuppertal in Ruhestand

Dr. Eberhard Schmidts größtes Interesse galt schon immer der Biochemie und Mikrobiologie. So entschied er sich nach seinem Schulabschluss zu einem Studium der Mikrobiologie, welches er mit Diplom abschloss. Anschließend promivierte er an der Universität Göttingen und wurde wissenschaftlicher Assistent in der Mikrobiologie an der Bergischen Universität Wuppertal. Es folgte seine Habilitation. Die Arbeit als Dozent umfasste Vorlesungen und Praktika der Mikrobiologie, Lebensmittelmikrobiologie, Biochemie, Chemie, Physik und Allgemeine Biologie. Mittlerweile befindet sich Dr. Eberhard Schmidt im Ruhestand, was die Begeisterung für seine Fachgebiete, besonders die Biochemie des Wassers, keineswegs schmälert. Daher freut sich der engagierte Hobby-Aquarianer nun darauf, sein Wissen nicht nur mit seinen Enkeln, sondern auch mit den Studentinnen und Studenten der Junior Uni zu teilen.

Kurse