Evolution entdecken: Vom Einzeller zum Menschen

Die ersten Bewohner der Erde waren Bakterien und sie sind immer noch allgegenwärtig. In der Junior Uni könnt Ihr diese winzigen Zellen und auch andere Mikroben und Einzeller, die mit dem bloßen Auge nicht sichtbar sind, unter dem Mikroskop betrachten. Zusammen mit Euren Klassenkameraden werdet Ihr diese kleinsten Lebensformen erforschen und herausfinden, wie und warum sie sich entwickelt und nach und nach verändert haben. Gemeinsam folgen wir so dem Pfad der Evolution über verschiedenste Pflanzen und Tiere bis hin zum Menschen. Findet mit uns heraus, wie sie sich im Laufe der Zeit an neue Lebensräume angepasst und weiterentwickelt haben. Alle Entdeckungen, die wir machen, könnt Ihr in Eurem persönlichen Forscherbuch festhalten, das Ihr am Ende des Kurses natürlich behalten dürft.
Liebe Lehrerinnen, liebe Lehrer,
in diesem Kurs, der für dritte und vierte Klassen konzipiert ist, befassen sich Ihre Schülerinnen und Schüler mit Grundlagen der Evolutionsbiologie. Ausgehend von der Untersuchung von Einzellern verschaffen sie sich einen Überblick über die Entwicklung des Lebens auf der Erde und werden dabei - unter anderem durch das Dokumentieren ihrer Forschungsergebnisse - an wissenschaftliches Arbeiten herangeführt. Für Sie als begleitende Lehrkräfte findet vorab ein zweistündiges Fortbildungstreffen statt, bei dem Sie durch unsere Dozentinnen in das Konzept des Kurses, die zu vermittelnden Inhalte und die Lehrmethoden, die zum Einsatz kommen, eingeführt werden. Den genauen Termin dieser Veranstaltung können Sie bei unserem Verwaltungsteam erfragen. Die Kursgebühr beträgt 5 Euro pro Kind. Der Studentenausweis, den Ihre Schülerinnen und Schüler dafür erhalten, gilt zugleich als VRR-Ticket.

Naturwissenschaften & Mathematik / Biologie

Kursgebühr pro Teilnehmer 5,00 Euro
Grundkurs
  • Freie Kursplätze
  • Warteliste
  • Kursbewerbung nicht möglich

Wintersemester

  • Detail
    Beginn
    11.11.20mittwochs09:30 - 12:30 Uhr
    Kurs IDM4G-01532B
    Kursdauer 2 Termine
    Termine
    11.11.20, 18.11.20