Online-Lernangebot der Junior Uni
In Kooperation mit der Westdeutschen Zeitung

Junior Uni DigiTal

Mit Junior Uni DigiTal möchten wir Euch Experimente, Lesungen, Vorträge und Mitmach-Wettbewerbe direkt auf Eure Handys und Computer liefern. So können wir - auch wenn Ihr nicht bei uns experimentiert und kreativ seid - virtuell für Forscherfreude und A-ha-Effekte sorgen. Mit unseren Online-Kursen könnt Ihr außerdem Eure Lieblingsthemen ebenfalls zuhause vertiefen. Eine Übersicht der Online-Kurse findet Ihr hier bei uns auf der Internetseite unter Angebot. Wählt einfach das passende Alter aus und schaut, ob ein Thema dabei ist, das Euch interessiert. 

Ihr findet unsere digitalen Angebote auf 
Instagram (www.instagram.com/junioruniwuppertal),
auf Facebook (https://de-de.facebook.com/JuniorUniWuppertal)
und auf Youtube (https://bit.ly/2x4ClbX)

Also, bleibt gesund und forscht mit uns - DigiTal. Wir freuen uns, wenn Ihr uns daran teilhaben lasst: auf Instagram und Facebook unter #juniorunidigital oder per Mail an: info@junioruni-wuppertal.de

Schickt unsere Eure Fotos und Videos, wir freuen uns darauf! 

Außerdem findet Ihr direkt hier auf der Seite immer wieder neue Mitmach-Experimente zum Nachmachen - ebenfalls ins Kooperation mit der Westdeutschen Zeitung (WZ).

Junior Uni DigiTal - Eine besondere Videoreihe in Kooperation mit der Bergischen Musikschule
In sechs Lernvideos stellen Musiker der Bergischen Musikschule ihre außergewöhnlichen Instrumente vor - dazu gehören zum Beispiel das Vibraphon, die Ukulele oder das Fagott. Ihr hört nicht nur, wie die Instrumente klingen, sondern erfahrt auch wie der Klang zum Ohr gelangt und wie Ihr mit wenigen Mitteln selber Instrumente zuhause nachbauen könnt. 

Die Videoreihe startet am 06. April 2021 auf unserem YouTube-Kanal.

Hier findet Ihr die Anleitung für den Bau des Zupfinstruments.

Geht mit Elli in die Luft!

Audio-Experiment unserer Studentin 

Junior Uni-Studentin Elli ist nicht nur ein großer Fan von Experimenten, sondern kann auch besonders gut ihre Stimme einsetzen. So hat zum Beispiel schon einem Erklärvideo zur Kursplatzbuchung ihre Stimme geliehen und jetzt hier in dem Audio ein sehr beliebtes Experiment eingesprochen. Hört doch mal rein! Wir sagen: "Danke, Elli!"

Junior Uni DigiTal: das Experiment

Experimente müssen gar nicht immer im Labor stattfinden. Deshalb haben wir für Euch einige Versuche gefilmt, die Ihr zuhause ganz einfach und unkompliziert nachmachen könnt. Manchmal benötigt Ihr dafür Alltagsgegenstände wie einen Fön oder eine Rührschüssel. 

Und dann geht´s los. Unsere Fachkoordinatoren und Dozenten kommen über den Bildschirm zu Euch nach Hause.

Wenn Ihr Fragen habt oder Euch ein bestimmtes Experiment wünscht, dann schreibt uns auf Social Media oder per Mail (info@junioruni-wuppertal.de)

"Fußball macht auch schlau - Film ab!

Fußball und Physik? Wissenschaft und Sport? Passt zusammen! Warum, das sehr Ihr in unserem neuesten Video. 

Bei dem Dreh hatten Vito und Elli, beide Studenten der Junior Uni, prominente Unterstützer. Und auch der Drehort war einer, in den man eigentlich nicht so einfach reinspaziert.

Aber seht selbst...

Fußball macht auch schlau

11. November 2020

Wie jungen Menschen praxisnah und alltagstauglich Wissenschaft vermittelt werden kann und warum Fußball (auch) schlau macht, zeigt ein neues Lernvideo der Wuppertaler Junior Uni für das Bergische Land. Die bislang in Deutschland einmalige Kinder- und Jugend-Universität erhielt dabei prominente Unterstützung von Bundesligaprofi und Nationalspieler Patrick Hermann und Fußball-Weltmeister Rainer Bonhof, beide von Borussia Mönchengladbach. Zu sehen ist der Clip ab sofort auf dem YouTube-Kanal der Junior Uni Wuppertal (#Junior Uni DigiTal). 

In dem im Borussia-Park gedrehten Video sind Junior Uni-Studentin Elli (13 Jahre) und Junior Uni-Student Vito (17 Jahre) auf der Suche nach der physikalischen Erklärung für die Flugbahn der Bananenflanke von HSV-Profi Manfred Kaltz. Fußball-Weltmeister Rainer Bonhof erinnert sich im Gespräch mit den jungen Leuten an die vielen Bananenflanken und ihre „Verursacher“, darunter auch „Gladbach-Legende“ Günter Netzer. Gladbachs Bundesligaprofi und Nationalspieler Patrick Hermann zeigt den berühmten Schuss in der Praxis und erklärt, mit welcher Technik die gekrümmte Flugbahn des Balls zustande kommt. Die Physik dahinter – nämlich den Bernoulli-Effekt – bringt wiederum Junior Uni-Prokuristin Dr. Annika Spathmann ins Spiel. 

Die Idee für dieses Lernvideo hatte Junior Uni-Gründer Prof. Dr. h.c. Ernst-Andreas Ziegler, der Wissenscampus Mönchengladbach freute sich, den Kontakt zur Borussia herstellen zu können. Denn auch der Wissenscampus ist davon überzeugt, dass nur bestmögliche Bildung Kindern und Jugendlichen die besten Chancen ermöglicht. Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach war gerne bereit, den sportlichen Teil des Lernvideos zu übernehmen.

Das Video ist auch auf dem YouTube-Kanal der Junior Uni zu sehen:
https://www.youtube.com/watch?v=mnsDTSHKg4s


Ihr liefert tolle Ergebnisse - vielen Dank!

Wir freuen uns sehr, dass Ihr unser Online-Angebot Junior Uni DigiTal so toll annehmt und bei unseren Wettbewerben mitmacht. Eure Fotos uns Videos zum Fliegerbau und den Brückenkonstruktionen sind klasse. Vielen Dank dafür. 

Schaut immer mal wieder auf unseren Social Media-Kanälen vorbei, dort zeigen wir Eure Ergebnisse. Ihr könnt sie auch gern direkt mit dem #juniorunidigital selbst dort posten. Direkt hier seht Ihr Janne´s Flugzeug-Video.

Junior Uni DigiTal: die Lesung

Sie regen die Phantasie an, entführen uns in fremde Welten, öffnen Horizonte und lassen uns mal fröhlich, mal nachdenklich und auch mal traurig zurück: Es geht um BÜCHER!

Bei "Junior UniDigiTal - die Lesung" werden wir Euch Geschichten aus Büchern vorlesen und auch den ein oder anderen Buchtipp abgeben. 

Den Auftakt hat Junior Uni-Gründer Prof. Dr. h.c. Ernst-Andreas Ziegler gemacht. Er hat aus seinem gemeinsam mit Maguerita Eckel herausgegebenen Buch "Tuffi und die Schwebebahn"gelesen. 

Ehrenamtlich hat Schauspieler Gregor Henze für uns zwei Bücher der beliebten "WAS IST WAS"-Serie eingelesen. Dafür sagen wir ihm und dem Tesloff-Verlag, der uns die Bücher kostenlos zur Verfügung gestellt hat, herzlichen Dank.

Ihr findet die Lesungen auf unserem Facebook- und Youtube-Kanal.  

Lest Ihr auch gern? Habt Ihr ein Lieblingsbuch? Gibt es vielleicht sogar ein Schulbuch, das Euch besonders gut gefällt?

Dann schreibt uns auf info@juniorini-wuppertal.de oder postet ein Foto unter #juniorunidigital

Wir bedanken uns herzlich!

26. März 2020

Seitdem Junior Uni DigiTal am 19. März 2020 online gegangen ist, erhalten wir jede Menge positive Rückmeldungen. Das freut uns sehr. Vielen Dank dafür.

Unsere jungen Studentinnen und Studenten schreiben uns Ideen für Themen, die wir online zeigen sollen. Eltern freuen sich, die schulfreie Zeit mit unseren Experimenten anreichern zu können und auch von vielen Fachleuten, seien es Lehrkräfte oder die ehemalige Schulministerin des Landes NRW Silvia Löhrmann, erhalten wir viel Zuspruch für unsere Online-Experimente, Lesungen und Mitmach-Wettbewerbe.

Viele unserer Unterstützer und Kooperationspartner haben bereits auf vielfältigen Wegen dafür gesorgt, dass ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und deren Nachwuchs Junior Uni DigiTal kennen und lieben lernen lernen können.
Wir sagen Dankeschön an: AiCuris, aptiv, Bayer, Bergische Universität Wuppertal, E/D/E, EnergieAgentur NRW, formitable, Gebäudereinigung Schulten, Grüne Zoo Wuppertal, Haaner Felsenquelle, hands on technology, Jacob (11 Jahre), Julian (11 Jahre), Junior Uni.Ruhr, Leon (6 Jahre), Silvia Löhrmann, Knipex, Kunstmuseum Solingen, LVR Förderschule Wuppertal, SpardaBank West, Stadt Wuppertal, VBU Vereinigung Bergischer Unternehmerverbände, Wuppertaler Stadtwerke, Zentrum für gute Taten.

Loading