Prima Klima in der Stadt? - Unterwegs mit der Wärmebildkamera

In diesem Kurs zeigen wir Euch, wie man mithilfe sogenannter Thermal- oder Wärmebildkameras Wärme sichtbar machen kann. Das funktioniert - ähnlich wie bei Nachtsichtgeräten - mit Infrarot. Zunächst erklären wir Euch die Physik, die dahintersteckt und dann geht es ans experimentieren: Ausgerüstet mit einer professionellen Wärmebildkamera gehen wir auf Fototour durch unsere Stadt. Unterwegs machen wir Aufnahmen von Gebäuden, Straßen, Fenstern, Grünflächen, Wasser und allem, was uns sonst so vor die Linse kommt. In der Junior Uni werten wir unsere Thermalbilder aus. Das ist auf den ersten Blick ganz einfach - rot bedeutet warm und blau bedeutet kalt. Aber was sagen unsere Aufnahmen über das Klima in der Stadt aus? Welche Maßnahmen kann man daraus ableiten, um das Stadtklima nachhaltig zu verbessern? Und was hat es mit dem Begriff "Wärmeinsel" auf sich? Euch erwarten hier spannende Einblicke in wichtige Teilbereiche der Stadtentwicklung und Geographie.

Naturwissenschaften & Mathematik / Physik

Kursgebühr 7,50 Euro
Grundkurs
  • Freie Kursplätze
  • Warteliste
  • Kursbewerbung nicht möglich

Sommerferien

  • Detail
    Beginn
    13.07.20montags10:30 - 13:30 Uhr
    Kurs IDM3C-01551A
    Kursdauer 3 Termine
    Termine
    13.07.20, 14.07.20, 15.07.20
    Sommerferien