Zahnmedizin - ein Handwerk im Dienst der Gesundheit

Habt Ihr schon mal darüber nachgedacht, wie es wohl ist, in einer Zahnarztpraxis zu arbeiten? Die Tätigkeiten dort sind enorm vielfältig! Allem voran haben Zahnärzte und Zahnarzthelfer natürlich die Möglichkeit, Menschen zu helfen. Durch Vorsorge- und Heilbehandlungen arbeiten sie ständig im Dienst der Gesundheit und jeder, der schon mal erfahren hat, wie unangenehm Zahnschmerzen sein können, weiß, wie froh man über diese Hilfe ist. Daneben ist die Arbeit in einer Zahnarztpraxis aber auch ein spannendes Handwerk, bei dem es auf Geschick und Präzision ankommt. Die besonderen Werkzeuge und verschiedenen Materialien, die dabei zum Einsatz kommen, werdet Ihr in diesem Kurs kennenlernen. Ihr werdet Gelegenheit haben, unter Anleitung eines erfahrenen Zahnarztes Zähne aus Wachs zu modellieren und selbst Füllungen zu machen. Neben den medizinischen, sozialen und handwerklichen Aspekten der Praxisarbeit, von denen er Euch berichten wird, werdet Ihr die Zahnarztpraxis auch aus unternehmerischer Sicht betrachten. Gemeinsam werdet Ihr ein Praxiskonzept entwickeln und überlegen, wie die Abläufe am besten gestaltet werden, damit sich die Patienten auch wohlfühlen. Wenn die Entwicklung der Corona-Pandemie es zulässt, steht außerdem eine Exkursion in eine Praxis auf Eurem Programm. Euch erwarten also spannende Einblicke in ein abwechslungsreiches Berufsfeld!

Naturwissenschaften & Mathematik / Medizin & Gesundheit

Kursgebühr 10,00 Euro
Grundkurs
Kooperationskurs
  • Freie Kursplätze
  • Warteliste
  • Kursbewerbung nicht möglich

Wintersemester

  • Detail
    Beginn
    03.09.20donnerstags18:30 - 20:00 Uhr
    Kurs IDM4D-01580A
    Kursdauer 6 Termine
    Termine
    03.09.20, 17.09.20, 01.10.20, 08.10.20, 29.10.20, 19.11.20