Alles frisch? Wir machen unser Essen haltbar!

Frisches Obst esst Ihr bestimmt gerne. Wenn Äpfel, Erdbeeren oder Bananen aber ein paar Tage im Obstkorb gelegen haben, sind sie oft nicht mehr so lecker. Viele Lebensmittel werden nämlich mit der Zeit schlecht. Bei manchen geht das ganz schnell und bei anderen dauert es länger. Aber warum ist das so? Und kann man etwas dagegen tun? Gemeinsam finden wir das heraus: Wir untersuchen verschiedene Lebensmittel und probieren aus, wie wir sie länger haltbar machen können. Da gibt es viele Möglichkeiten. Unter anderem sehen wir uns sogenannte Konservierungsstoffe an und überprüfen, wie sie unser Essen verändern. Natürlich lernt ihr auch, woran man erkennt, ob Lebensmittel noch essbar sind oder eher nicht. Außerdem lüften wir das Geheimnis, warum manche Lebensmittel eigentlich "ewig" haltbar sind.

Liebe Eltern,
aufgrund der schwer vorhersehbaren Entwicklung der Pandemie ist es derzeit notwendig, dass Ihre Kinder in diesem Kurs von einer erwachsenen Bezugsperson, beispielsweise einem Elternteil, begleitet werden. Der Begleiter oder die Begleiterin soll an der Seite des jeweiligen Kindes an den Kursterminen mit teilnehmen und bei Bedarf unterstützen. Im Kurs werden spannende Zusammenhänge aus dem Bereich der Lebensmittelchemie und Lebensmitteltechnologie erläutert. Durch verschiedene Experimente werden Ihre Kinder unter anderem für gesunde Ernährung und Nachhaltigkeit sensibilisiert. Falls bei Ihren Kindern Nahrungsmittelallergien vorliegen, geben Sie bitte vor Kursbeginn unserem Verwaltungsteam Bescheid!

Naturwissenschaften & Mathematik / Chemie

Kursgebühr 5,00 Euro
Grundkurs
  • Freie Kursplätze
  • Warteliste
  • Kursbewerbung nicht möglich

Herbstferien

  • Detail
    Beginn
    12.10.20montags11:30 - 12:30 Uhr
    Kurs IDM5A-01547A
    Kursdauer 4 Termine
    Termine
    12.10.20, 13.10.20, 14.10.20, 15.10.20
    Herbstferien