DigiTal & vor Ort: Getriebe-Profis - ein Einblick in die Welt des Maschinenbaus

Um ein Fahrzeug in Bewegung zu versetzen, reicht der Motor allein nicht aus. Mindestens genauso wichtig ist das Getriebe, das die Kraft des Motors auf die Räder überträgt. Aber wie funktioniert das? Was genau passiert, wenn man beim Auto aufs Gaspedal drückt? In diesem Online-Kurs erklären wir Euch zunächst, wie ein Getriebe arbeitet. Dann lernt Ihr, mit der CAD-Software "Autodesk Fusion 360" am Computer selbst ein Getriebe zu konstruieren. Während Ihr zu Hause am Rechner sitzt, zeigen wir Euch verschiedene Getriebetypen und überlegen gemeinsam, was wir, außer Autos, noch alles damit antreiben können: Einen Kran vielleicht? Eine Uhr? Oder große Maschinen? Ihr werdet feststellen, dass dort, wo etwas in Bewegung versetzt werden soll, die Einsatzmöglichkeiten für Getriebe kaum Grenzen kennen. Damit Ihr am Ende auch mal ein echtes Getriebe in Händen gehalten und selbst montiert habt, treffen wir uns an den letzten beiden Kursterminen in der Junior Uni und stellen dort unser handwerkliches Geschick unter Beweis.
Was Ihr braucht, um mitzumachen:
Wichtig ist natürlich ein Computer mit Internetzugang. Ideal wäre ein Laptop mit Kamera. Wenn Ihr einen Desktop-Computer ohne Kamera und Mikrofon habt, kann die Tonübertragung auch über ein Handy oder einen Kopfhörer mit Mikrofon erfolgen. Auch wenn Ihr keinen Computer oder kein Internet zu Hause habt, könnt Ihr mitmachen! Meldet Euch in diesem Fall bei uns, dann helfen wir Euch gerne weiter.

Technik & Ingenieurwissenschaften / Maschinenbau

Kursgebühr 10,00 Euro
Grundkurs
Dozent Sinan Atay
  • Freie Kursplätze
  • Warteliste
  • Kursbewerbung nicht möglich

Sommersemester

  • Detail
    Beginn
    23.02.21dienstags16:30 - 18:00 Uhr
    Kurs IDN1C-01661A
    Kursdauer 10 Termine
    Termine
    23.02.21, 02.03.21, 09.03.21, 16.03.21, 23.03.21, 13.04.21, 20.04.21, 27.04.21, 04.05.21, 11.05.21