Ralf Wienand

Dipl.-Ingenieur, stellvertretender Betriebsleiter der Wuppertaler Schwebebahn bei der WSW AG

Dipl.-Ing. Ralf Wienand ist stellvertretender Betriebsleiter der Wuppertaler Schwebebahn. Seit 1997 ist Ralf Wienand bei den Wuppertaler Stadtwerken: Zunächst als Projektingenieur, dann als Abteilungsleiter "Innovation, Technische Großprojekte" und seit 2006 ist er stellvertretender Betriebsleiter von Wuppertals Wahrzeichen, der Schwebebahn. Außerdem hat er mehrere Seminare und Praktika der Studenten an der Bergischen Universität betreut. In seiner Freizeit war Wienand jahrelang im Kinder- und Jugendbereich Kanu-Trainer. Er engagiert sich gern an der Junior Uni, weil er findet: "Kinder sind die Zukunft unserer Gesellschaft. Nur mit gebildeten und sozial kompetenten Menschen können wir die notwendigen Verbesserungen erzielen. Seit fast 30 Jahren arbeite ich mit Kindern, es macht Spaß, ihre Motivationsbereitschaft und ihren Ideenreichtum mitzuerleben. Kinder sind - meistens - ehrlich und unkompliziert."