Stimmtraining - Technik & Tricks fürs Singen und Sprechen

Habt Ihr auch schon mal ein neues Lied im Radio gehört und sofort gewusst, wer da singt? Dass wir Stimmen wiedererkennen, liegt daran, dass sie sehr unterschiedlich klingen. Aber warum ist das eigentlich so? Wie entsteht der Klang einer Stimme? Und kann man die eigene Stimme beeinflussen? In diesem Kurs erhaltet Ihr von einem professionellen Sänger Antworten auf diese Fragen. So viel sei schon jetzt verraten: Es geht dabei um Anatomie und Akustik, aber auch um Sprachen und kulturelle Einflüsse. Erfahrt, wie Ihr durch gezieltes Training den Klang Eurer Stimme beim Sprechen und Singen steuern könnt. Gemeinsam untersucht Ihr auch, warum manche Stimmen besonders gut mit bestimmten Musikrichtungen harmonieren. Ob Eure Stimme wohl zu Pop- oder Hip-Hop-Musik passt? Oder liegt Euch vielleicht sogar der klassische Gesang? Macht mit und entdeckt, was stimmlich so alles in Euch steckt. Die eigene Stimme gut einsetzen und steuern zu können ist nicht nur beim Singen hilfreich. Auch beim normalen Sprechen oder bei Vorträgen ist es von Vorteil, auf diesem "Instrument Eures Körpers" spielen zu können. Erforscht, wie alles zusammenhängt und welche Möglichkeiten sich daraus ergeben. Nebenbei erhaltet Ihr interessante Einblicke in das Leben und den Alltag von Sängerinnen und Sängern.
Dieser Kurs findet in Kooperation mit der Wuppertaler Kurrende statt.

Naturwissenschaften & Mathematik / Physik

Kursgebühr 7,50 Euro
Grundkurs
Kooperationskurs
Dozent Leonhard Reso
  • Freie Kursplätze
  • Warteliste
  • Kursbewerbung nicht möglich

Sommerferien

  • Detail
    Beginn
    10.08.21dienstags13:00 - 16:00 Uhr
    Kurs IDN3D-01757A
    Kursdauer 4 Termine
    Termine
    10.08.21, 11.08.21, 12.08.21, 13.08.21
    Sommerferien