Konservierungstricks - Haltbarmachen mit allen Mitteln

Nichts hält ewig: Lebensmittel verderben, Holz verrottet, Metall rostet. Aber muss das so sein? In diesem Kurs werdet Ihr eine Vielzahl von Methoden kennenlernen, mit denen Verfallsprozesse aufgehalten oder zumindest verlangsamt werden können. "Konservierung" heißt das Zauberwort! Vor allem für das Haltbarmachen von Lebensmitteln kommen verschiedenste Techniken zum Einsatz. Aber auch um Metall und Holz zu schützen, kann man einiges tun. Und mithilfe der sogenannten "Kryokonservierung" können sogar lebende Zellen eingelagert werden. In der Junior Uni finden wir gemeinsam heraus, welche Möglichkeiten chemischer, thermischer und physikalischer Konservierung es gibt und stellen Vergleiche an. Natürlich probieren wir auch einige Methoden selbst aus. Wie wäre es zum Beispiel mit dem Mumifizieren nach Art der alten Ägypter? Ihr dürft gespannt sein.

Naturwissenschaften & Mathematik / Chemie

Kursgebühr 5,00 Euro
Grundkurs
Dozent Martin Hahn
  • Freie Kursplätze
  • Warteliste
  • Kursbewerbung nicht möglich

Wintersemester

  • Detail
    Beginn
    28.09.21dienstags18:30 - 20:00 Uhr
    Kurs IDN4D-01804A
    Kursdauer 4 Termine
    Termine
    28.09.21, 05.10.21, 26.10.21, 02.11.21