Stimm-Experimente

Mal sind sie laut und mal leise, mal ganz kräftig und dann wieder zart oder sogar zittrig: unsere Stimmen. Ihr könnt mit ihrer Hilfe sprechen, singen, rufen und ganz viele Geräusche machen. Wo immer Ihr seid, Eure Stimmen sind dabei und helfen Euch, Eure Gefühle und Gedanken auszudrücken. In diesem Kurs probieren wir gemeinsam aus, was mit unseren Stimmen alles möglich ist: von knarrenden Geräuschen, bis zu gesungenen Tönen! Wir werden uns Geschichten ausdenken, sie aufmalen, mit der Stimme - zunächst ohne Worte - erzählen und dazu tanzen. Dabei lernt Ihr, wie Ihr bestimmte Klänge singen könnt und was in Eurem Körper passiert, damit Eure Stimme überhaupt klingen kann. Am letzten Kurstag treffen wir uns dann im Haus der Wuppertaler Kurrende, um Euch zu zeigen, was für tolle Musikinstrumente Eure Stimmen sind. Und schließlich nutzen wir unsere Stimmen alle gleichzeitig und überraschen Eure Familien mit einem kleinen Konzert. Um hier mitzumachen braucht Ihr übrigens keine musikalischen Vorkenntnisse. Wir freuen uns über jeden, der Lust hat, mit seiner Stimme zu spielen und zu experimentieren.

Liebe Lehrerinnen, liebe Lehrer,
dieser Kurs ist für Schülerinnen und Schüler der ersten Klassen konzipiert. Die Kinder untersuchen, unterstützt durch erfahrene Musikpädagogen der Wuppertaler Kurrende, die Entstehung von Klängen, experimentieren mit der eigenen Stimme, verbildlichen Geräusche und Melodien, beispielsweise durch Tanzen und Malen, und nehmen an einem kleinen Chorprojekt teil. Unter anderem werden dabei Atemtechnik, Körperbewusstsein und Gehörbildung gefördert. Für diesen Kurs müssen die Kinder keinerlei Erfahrungen im Singen oder sonstige Fertigkeiten mitbringen. Jede Stimme ist herzlich willkommen. Für Sie als begleitende Lehrkräfte findet am 20. September von 15:00 bis 17:00 Uhr bzw. am 12. Januar von 15:00 - 17:00 Uhr ein Fortbildungstreffen statt, bei dem Sie vorab in das Konzept des Kurses, die zu vermittelnden Inhalte und die Lehrmethoden, die zum Einsatz kommen, eingeführt werden. Während des Kurses haben Sie die Gelegenheit, praxisnah zu erleben, wie das theoretische Konzept mit ihrer Klasse umgesetzt wird. Zugleich bietet sich Ihnen die Möglichkeit, wertvolle Anregungen für ihren eigenen Schulunterricht zu sammeln. Die aktive Begleitung des Kurses und die Teilnahme an dem Fortbildungstreffen können Sie sich von uns als Lehrerfortbildung bescheinigen lassen. Die Kursgebühr beträgt 5 Euro pro Kind. Der Studentenausweis, den Ihre Schülerinnen und Schüler dafür erhalten, gilt zugleich als VRR-Ticket für die Fahrt zur Junior Uni bzw. zur Wuppertaler Kurrende und zurück. Der Kurs findet in Kooperation mit der Wuppertaler Kurrende statt.

Kunst & Kultur / Musik

Kursgebühr pro Teilnehmer 5,00 Euro
Grundkurs
Kooperationskurs
  • Freie Kursplätze
  • Warteliste
  • Kursbewerbung nicht möglich

Wintersemester

  • Detail
    Beginn
    26.01.22mittwochs10:00 - 13:00 Uhr
    Kurs IDN4G-01367C
    Kursdauer 2 Termine
    Termine
    26.01.22, 27.01.22