Wahrnehmung, Reflexe & Co - das Gehirn macht‘s

Eigentlich gehört der Mensch ja zu den Säugetieren. Dank seines Gehirns hat er aber viele Fähigkeiten und Eigenschaften, die ihm unter den Lebewesen auf der Erde eine Sonderstellung verleihen. Wie es dazu kam, wollen wir gemeinsam untersuchen. Wir gehen der Entwicklung des Gehirns im Laufe der Jahrtausende auf den Grund. Was unterscheidet uns von den heute lebenden Tieren und von den anderen Menschenarten, die es früher einmal gab? Was hatte zum Beispiel der Neandertaler, was wir nicht haben und umgekehrt? Mit Modellen und Versuchen schauen wir uns den Aufbau und die Funktionen des Gehirns an. Gemeinsam machen wir Experimente zu unseren Reflexen, Fähigkeiten, den Sinnen und unserer Wahrnehmung. Wieso sehen wir, was wir sehen, und hören wir, was wir hören? Und wodurch lassen wir uns täuschen? Kommt mit auf eine Entdeckungsreise durch die Welt der optischen und akustischen Täuschungen und findet mit uns heraus, wie das menschliche Gehirn lernt und was schon bei kleinen Veränderungen oder Erkrankungen des Gehirns passieren kann.

Naturwissenschaften & Mathematik / Biologie

Kursgebühr 7,50 Euro
Grundkurs
  • Freie Kursplätze
  • Warteliste
  • Kursbewerbung nicht möglich

Sommersemester

  • Detail
    Beginn
    19.02.22samstags14:00 - 15:30 Uhr
    Kurs IDO1C-01856A
    Kursdauer 6 Termine
    Termine
    19.02.22, 26.02.22, 05.03.22, 12.03.22, 19.03.22, 26.03.22