Willkommen im Presse-Center der Junior Uni

Liebe Medienvertreterinnen und Medienvertreter,
liebe Redaktionen, liebe Journalistinnen und Journalisten,

herzlich willkommen im Presse-Center der Wuppertaler Kinder- und Jugend-Universität - kurz: Junior Uni. 

Hier stellen wir Ihnen aktuelle Informationen rund um unseren bundesweit einmaligen außerschulischen Lernort zur Verfügung. 

Wenn Sie nicht das finden, was Sie suchen, melden Sie sich bitte.

Kontakt zu Junior Uni-Pressereferentin M. A. Karin Röhrich

Mail: presse@junioruni-wuppertal.de

Mobil: 0 15 77 - 3003 104

Telefon:  02 02 430 439 24

Aktuelle Termine und Informationen

Wir helfen Ihnen gern weiter. Sei es mit Statements zu außerschulischen Bildungseinrichtungen oder zu neuen Lehr- und Lernformen oder zu konkreten Themen aus unserem umfangreichen Semesterprogramm.

Presseinformationen im November 2020 

Für unser Online-Lernangebot "Junior Uni DigiTal" gab es im November viel Zuwachs. 

Mit Borussia Mönchengladbach und dem Verein Wissenscampus e.V. haben wir ein neues Lernvideo zu "Wissenschaft und Sport" vorgestellt. Das Pressegespräch dazu können Sie unten auf dieser Seite anschauen. Das Video finden sie auf unserem YouTube-Kanal 

Fünf kindgerechte Lernvideos zu Verpackungsflut, dem Vermeiden von Müll, Kreislaufwirtschaft und Umweltschutz hat uns die Initiative geTon Gelbe Tonne zur Verfügung gestellt. Mit einer Mitmach-Aufgabe am Ende jeden Videos wird es interaktiv. Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat dazu eine wertschätzende Videobotschaft beigesteuert. Diese finden Sie hier.

Weitere Informationen direkt hier auf der Seite.

Informationen zur Kooperation geTon und Junior Uni  


Fußball macht (auch) schlau

Sehen Sie hier das virtuelle Pressegespräch mit Borussia Mönchengladbach und Wissenscampus Mönchengladbach e.V. gemeinsam mit der Junior Uni. Zwei junge Studenten der Junior Uni suchen gemeinsam mit Junior Uni-Physikerin Dr. Annika Spathmann nach dem Zusammenhang zwischen Naturwissenschaften und Sport. Sie werden fündig bei Rainer Bonhof und Patrick Herrmann, beide Borussia Mönchengladbach. Das daraus entstandene Lernvideo stellen wir Ihnen in diesem Pressegespräch vor.