Die Honigmacher: Bienen und Imker

Honig esst Ihr sicher alle gerne. Und dass die Bienen irgendwas damit zu tun haben, wisst Ihr auch. Wollt Ihr Euch die kleinen Honigmacher im Bienenhaus der Junior Uni mal näher anschauen? Die Bienen dort arbeiten den ganzen Tag und sind viel unterwegs. Bei jedem Ausflug sammeln sie Blütennektar oder Honigtau von Blättern, Nadeln und Zweigen. Gemeinsam beobachten wir die Bienen am Flugloch und in der sogenannten "Schaubeute", so heißt das Bienenhaus. Darin summt und brummt es immerzu, denn die Bienen sind ganz fleißig. Ihr schaut sie Euch unter der Lupe an, um das Bienenvolk und seine Königin genau zu erforschen. Dann heißt es "Neugierige vor!": Unter fachkundiger Anleitung von Bienenzüchtern und in Imkerschutzkleidung öffnet Ihr eine Bienenbeute und bekommt so einen Einblick in das "Zuhause" der Bienen. Das ist richtig spannend! Auf den ersten Blick sieht es nach einem hektischen Durcheinander aus. Doch hier herrschen strenge Regeln! Wir erklären Euch, wie die Bienen Waben bauen, wie sie sich unterhalten und welche Arbeiten zu erledigen sind, bis der Honig fertig ist. Schließlich zeigen Euch die Imker, wie sie den Honig aus den Waben herausholen und wie er anschließend ins Glas kommt.

Naturwissenschaften & Mathematik / Biologie

Kursgebühr 7,50 Euro
Grundkurs
  • Freie Kursplätze
  • Warteliste
  • Kursbewerbung nicht möglich

Sommersemester

  • Detail
    Beginn
    26.04.17mittwochs14:30 - 16:00 Uhr
    Kurs IDJ1B-01028A
    Kursdauer 6 Termine
    Termine
    26.04.17, 03.05.17, 10.05.17, 17.05.17, 31.05.17, 07.06.17