Technik & Ingenieurwissenschaften / Elektrotechnik

Grundkurs
Kurs bald wieder buchbar

Voll verkabelt: Autos unter Strom

Hier sind Bastler und Tüftler gefragt, die an Technologien der Zukunft arbeiten möchten. Wir suchen alternative Antriebskräfte für unser Testauto und setzen auf eine externe Stromversorgung über ein Kabel: das Auto an der Leine! Gemeinsam bauen wir kleine Elektroautos. Dafür müsst Ihr die einzelnen Bauteile selbst löten: Motor, Widerstände, Dioden und die Verbindungsdrähte. Ihr werdet staunen, wie schnell die kleinen Flitzer sausen, allerdings nur, wenn die Autos leicht und reibungsarm konstruiert sind. Über ein Kabel leiten wir den benötigten Strom in den Motor unserer Testautos. Dieser treibt Zahnräder an, die wiederum für die Übersetzung auf die Räder sorgen. Wenn Ihr Euch für Physik und Technik interessiert, seid Ihr hier bestimmt richtig. Die notwendigen mechanischen und elektrischen Grundkenntnisse erwerbt Ihr dann im Kurs. Und auch Eure Kreativität ist gefragt, denn nach dem Abschlussrennen wird das schönste und schnellste Auto gekürt!