Industrierobotik

Wer sagt denn, dass Roboter Arme und Beine haben müssen? Die beiden Industrieroboter in der Junior Uni sehen ganz anders aus. Wir zeigen Euch, wie sie programmiert und gesteuert werden. Roboter, wie unsere, sind aus vielen Produktionsbetrieben gar nicht mehr wegzudenken. Sie bewegen, bearbeiten und montieren die verschiedensten Werkstücke. Ihre Steuerung sieht fast aus wie bei einer Spielekonsole: Es gibt ein Steuerpad und einen Joystick. In diesem Kurs erteilt Ihr den Robotern Aufträge und platziert so zum Beispiel Puzzlestücke an ihre exakte Position. Ihr bringt den Robotern bei, Stifte zu halten und lasst sie etwas zeichnen und schreiben. Sogar fräsen könnt Ihr mit den Robotern, wenn Ihr ihnen die richtigen Aufträge erteilt. Wenn die Entwicklung der Corona-Pandemie es erlaubt, könnt Ihr außerdem bei einem Besuch in der Firma Heinz Berger, die der Junior Uni einen ihrer Industrieroboter geschenkt hat, riesige Roboteranlagen im Einsatz beobachten.
Dieser Kurs wird in Kooperation mit der Heinz Berger Maschinenfabrik GmbH & Co. KG angeboten.

Technik & Ingenieurwissenschaften / Informatik

Kursgebühr 12,50 Euro
Grundkurs
Kooperationskurs
Dozent Justus Faust
  • Freie Kursplätze
  • Warteliste
  • Kursbewerbung nicht möglich

Wintersemester

  • Detail
    Beginn
    03.09.20donnerstags16:30 - 18:00 Uhr
    Kurs IDM4C-00827A
    Kursdauer 6 Termine
    Termine
    03.09.20, 10.09.20, 17.09.20, 24.09.20, 01.10.20, 08.10.20