Wasserstoff + Brennstoffzelle = Energiebündel mit großer Wirkung

Habt Ihr schon einmal von der Brennstoffzelle gehört? Nein? Dann wird es höchste Zeit! Denn zusammen mit dem chemischen Element Wasserstoff kann die Brennstoffzelle Autos, Busse und sogar Schiffe antreiben - und das alles ohne stinkende Abgase. Ein echtes Super-Gespann also, wenn es darum geht, das Klima zu schützen. In diesem Kurs lernt Ihr das Element Wasserstoff besser kennen, untersucht die Brennstoffzelle an einem "HyRunner"-Modell und erforscht dabei die Technik, die dahintersteckt. Außerdem schauen wir uns an, welchen Beitrag das Gespann aus Wasserstoff und Brennstoffzelle zum Klimaschutz leisten kann und was der Klimawandel überhaupt ist.
Dieser Kurs wird in Kooperation mit der EnergieAgentur.NRW angeboten.

Naturwissenschaften & Mathematik / Chemie

Kursgebühr 7,50 Euro
Grundkurs
Kooperationskurs
Dozent Jan Simoneit
  • Freie Kursplätze
  • Warteliste
  • Kursbewerbung nicht möglich

Wintersemester

  • Detail
    Beginn
    10.10.20samstags14:00 - 15:30 Uhr
    Kurs IDM4C-01015A
    Kursdauer 4 Termine
    Termine
    10.10.20, 31.10.20, 07.11.20, 14.11.20