Prof. Dr. Gela Preisfeld

Stellvertretende Vorsitzende des Vereins der Freunde und Förderer der Junior Uni, Mitglied des Wissenschaftlich-Pädagogischen Beirates der Junior Uni und Professorin für Zoologie und Biologie-Didaktik an der Bergischen Universität Wuppertal

"Die Junior Uni stellt eine ideale Möglichkeit dar, jungen Menschen das Lernen mit Freude zu vermitteln. Frei von Leistungsdruck können die Junior Uni-Studierenden auf der Grundlage des naturwissenschaftlichen Erkenntnisweges gemeinsam mit engagierten Kursleiter/innen experimentieren und analysieren. Die neu gewonnenen Erkenntnisse eröffnen neue Blickwinkel, die einen wichtigen Beitrag zur Bildung eines selbstbestimmten Menschen liefern. Die naturwissenschaftliche Herangehensweise an eine Fragestellung zeigt den Junior Uni-Studierenden auch Wege im Alltag, um Probleme zu identifizieren und nach Lösungen zu suchen. Damit erfüllt die Junior Uni ein wichtiges Ziel in der Bildungskette - Jugendliche zu motivieren und auszubilden, damit sie auf der Grundlage ihres Wissens eine Wahl zwischen verschiedenen Entscheidungsmöglichkeiten haben."