Rolf-Peter Rosenthal

Vorsitzender des Kaufmännisch-Organisatorischen Beirates der Junior Uni und Vorstandsmitglied der Jackstädt-Stiftung

"Die Junior Uni ist nicht nur ein Zeichen für Mut, Visionskraft und Vertrauen in die Zukunft, sondern auch mit ihrem innovativen Neubau ein sichtbares Wuppertaler Symbol für Solidarität, Verantwortung und außergewöhnlichen Bürgersinn. Nach wie vor bin ich begeistert von der Idee, mehr noch von der bisherigen - mit vollem Leben erfüllten - Umsetzung der Ziele und Ideale der Junior Uni. Jedes Jahr schafft es die Junior Uni, ihre Erfolge in Bezug auf Teilnehmerzahlen aber auch Attraktivität der Kursangebote zu toppen. Dennoch ist und bleibt es eine Herkulesaufgabe für alle Beteiligten, die Junior Uni mit Mut nachhaltig in die Zukunft zu führen. Dazu gehören beständiges Engagement, höchste Kreativität, Neugier, schöpferische Kraft und Leidenschaft, aber auch, dass sich die Wuppertaler Bürger und Unternehmer zu dieser einmaligen Einrichtung bekennen und sie mit Stolz gemeinsam ins Morgen tragen. Mein Dank geht an das gesamte Team der Junior Uni, das sich schon heute mit aller Kraft und Vision mit den komplexen Aspekten der Nachhaltigkeit in Lehre und finanzieller Stabilität beschäftigt und sich mit all seinem Herz den Herausforderungen - nicht nur der Gegenwart, sondern auch der Zukunft - stellt."