Neue Ideen für alte Sachen!

Ihr denkt leere Verpackungen gehören in den Müll? Weit gefehlt! Denn aus vielen Abfällen und anderen scheinbar unnützen Sachen im Haushalt kann man neue Spielzeuge und sogar Kunstwerke machen! Lasst uns gemeinsam überlegen, welche Materialien, die wir normalerweise wegwerfen, eigentlich noch weiterverarbeitet werden können. Man nennt sowas "Upcycling". Ob Papprollen, Plastikflaschen oder Deckel, Ihr werdet sehen: Wir können alles gebrauchen! Hier könnt Ihr Eurer Kreativität freien Lauf lassen, denn in diesem Kurs bekommt Ihr viele tolle und lustige Ideen, wie man aus alten Sachen mit ein paar Handgriffen nützliche und schöne neue Dinge entstehen lassen kann.

Liebe Eltern,
Müllvermeidung und die Wiederverwertung von diversen Materialien stehen in diesem Kurs im Vordergrund. Die Kinder gehen das so wichtige Thema Recycling an und versuchen mit dem neuen Trend des sogenannten Upcyclings schon zu Hause weniger Müll zu verursachen. Dabei setzen sie ihre Kreativität ein, tüfteln und basteln an neuen Ideen für alte Sachen.

Naturwissenschaften & Mathematik / Umwelt & Nachhaltigkeit

Kursgebühr 5,00 Euro
Grundkurs
  • Freie Kursplätze
  • Warteliste
  • Kursbewerbung nicht möglich

Ferienprogramm

  • Detail
    Beginn
    15.08.16montags9:30 - 11:30 Uhr
    Kurs IDI3A-01118A
    Kursdauer 3 Termine
    Termine
    15.08.16, 16.08.16, 17.08.16
    Sommerferien