Superdünn und fest verknüpft - Chemie an Oberflächen

Oberflächen umgeben uns überall im Alltag: Gegenstände sollen sich angenehm anfühlen, gut aussehen und gleichzeitig bestimmte Funktionen erfüllen, beispielsweise wasserabweisend sein oder nicht rosten. Seht selbst, welche chemischen Prozesse dafür notwendig sind. Zur Bearbeitung und Veredelung der Oberfläche reicht manchmal schon eine Schicht, die 100.000-mal dünner ist als ein Blatt Papier. Im Kurs testet Ihr die Eigenschaften verschiedener Oberflächen von festen und auch flüssigen Stoffen und verändert diese. Dabei geht Ihr wie ein Chemiker vor und nutzt Moleküle für Eure Arbeit. Ganz nebenbei lernt Ihr den Umgang mit den Werkzeugen des Chemikers wie Pipetten, Lösungen & Co. kennen und welche Sicherheitsvorschriften im Chemielabor zu beachten sind.

Naturwissenschaften & Mathematik / Chemie

Kursgebühr 10,00 Euro
Grundkurs
  • Freie Kursplätze
  • Warteliste
  • Kursbewerbung nicht möglich

Ferienprogramm

  • Detail
    Beginn
    09.08.16dienstags14:30 - 16:30 Uhr
    Kurs IDI3C-00960A
    Kursdauer 4 Termine
    Termine
    09.08.16, 10.08.16, 11.08.16, 12.08.16
    Sommerferien