Barcodes & Co - die Geheimnisse der Datenverarbeitung

In Wirtschaft, Industrie und Wissenschaft nimmt die Datenverarbeitung einen immer größeren Stellenwert ein. Aber auch im privaten Bereich sind wir auf Schritt und Tritt von Daten umgeben. Denn ISBN-Nummern auf Büchern, Barcodes auf Verpackungen und zum Teil kryptische Zeichen auf Fahrkarten oder Flugtickets sind natürlich nicht nur einfach wahllos aneinandergereihte Buchstaben, Zahlen und Striche. Dahinter verbergen sich jede Menge Informationen, die auf diesem Wege schnell und platzsparend zwischen Herstellern, Lieferanten und Kunden weitergegeben werden können. Nicht umsonst hat der QR-Code seinen Namen von "Quick Response", also "schnelle Antwort". In diesem Kurs wollen wir mit Hilfe praktischer Beispiele versuchen, bestimmte Gesetzmäßigkeiten bei den Codierungen zu erkennen. Wir werden die Codes entschlüsseln und so die weitergegebenen Daten auf ihre Sinnhaftigkeit, ihren Nutzen, aber auch auf ihre Gefahren hin untersuchen. Wenn Euch die Prinzipien dieses Datentransfers erst mal klar sind und Ihr die versteckten Informationen erkennen könnt, werdet Ihr im Alltag sicher so manche aufschlussreiche Entdeckung machen.

Technik & Ingenieurwissenschaften / Informatik

Kursgebühr 10,00 Euro
Grundkurs
  • Freie Kursplätze
  • Warteliste
  • Kursbewerbung nicht möglich

Sommerferien

  • Detail
    Beginn
    21.08.17montags09:30 - 11:30 Uhr
    Kurs IDJ3D-01109A
    Kursdauer 4 Termine
    Termine
    21.08.17, 22.08.17, 23.08.17, 24.08.17
    Sommerferien