Sonne? Regen? Schnee? Wir bauen eine Wetterstation!

Seht Ihr Euch manchmal in den Nachrichten oder auf der Wetter-App die Wettervorhersage an? Das ist praktisch, denn Ihr wisst dann, ob Ihr am nächsten Tag die Regenjacke oder eine Sonnencreme brauchen werdet. Aber woher wissen die Wetterexperten eigentlich im Voraus, wie das Wetter wird? Ihr könnt Euch denken, das ist gar nicht so einfach: Um für mehrere Tage vorhersagen zu können, ob die Sonne scheint und wie warm es wird, brauchen die Profis natürlich komplizierte teure Geräte. Eine kleine Wetterstation für zu Hause könnt Ihr Euch aber auch selber bauen! In diesem Kurs machen wir das gemeinsam. Ihr werdet aus einfachen Materialien Messgeräte herstellen, die fast so gut funktionieren, wie die Geräte der Profis. Mit den selbstgebauten Instrumenten könnt Ihr zu Hause Temperatur, Luftdruck, Windrichtung, Windgeschwindigkeit, Luftfeuchtigkeit und Niederschlagsmenge bestimmen. Außerdem lernt Ihr, Eure Messergebnisse richtig zu dokumentieren. Aus Euren Aufzeichnungen könnt Ihr dann einfache Rückschlüsse über die Wetterlage ziehen und vielleicht sogar eine kleine Wettervorhersage machen.

Naturwissenschaften & Mathematik / Geowissenschaften

Kursgebühr 7,50 Euro
Grundkurs
Dozentin Dr. Katja Essen
  • Freie Kursplätze
  • Warteliste
  • Kursbewerbung nicht möglich

Sommersemester