Wasser interdisziplinär!

Hier dreht sich alles ums Wasser, und zwar biologisch, chemisch und physikalisch. Mit unseren drei Dozenten, die jeweils eine der Naturwissenschaften vertreten, werdet Ihr ein Fließgewässer unter die Lupe nehmen und da ist natürlich nichts naheliegender als die Wupper. Im Biologieteil geht es zunächst um die Einflüsse verschiedenster Faktoren auf die Tier- und Pflanzenwelt im und am Fluss. Ihr befasst Euch mit Mikrobiologie und werdet Wasserproben aus der Wupper mikroskopisch auf Kleinstlebewesen untersuchen. Im Chemielabor geht’s dann an die Analyse: Ihr testet das Flusswasser auf seinen Sauerstoffgehalt. Da kommt auch wieder die Biologie ins Spiel, denn die Konzentration des Sauerstoffs im Wasser hat, wie Ihr Euch denken könnt, entscheidende Auswirkungen auf die Flora und Fauna. In Sachen Physik heißt Euer Thema schließlich: Nutzung der Wasserkraft! Hier ist unter anderem auch Euer handwerkliches Geschick gefragt, denn Ihr plant, baut und optimiert ein kleines Kraftwerk in Form eines Wasserrades. Natürlich werdet Ihr Eure Konstruktion am Ende des Kurses auch einem Leistungstest in der Wupper unterziehen!

Naturwissenschaften & Mathematik / Physik

Kursgebühr 10,00 Euro
Grundkurs
  • Freie Kursplätze
  • Warteliste
  • Kursbewerbung nicht möglich

Sommersemester

  • Detail
    Beginn
    17.05.17mittwochs16:30 - 18:00 Uhr
    Kurs IDJ1C-00832A
    Kursdauer 8 Termine
    Termine
    17.05.17, 24.05.17, 31.05.17, 07.06.17, 14.06.17, 21.06.17, 05.07.17, 12.07.17